EMSER Pastillen ohne Menthol zuckerfrei 30 St *

EMSER-Pastillen-ohne-Menthol-zuckerfrei
Anbieter:
SIEMENS & Co
Einheit:
30 St Lutschtabletten
PZN:
11108002
UVP:
4,15€³
Ihr Preis:
3,48€¹
Sie sparen:
0,67 € (16,1%)
Sie sparen -16,1%
Verfügbarkeit:
 sofort abholbereit oder bei einer Bestellung bis 17 Uhr Lieferung am selben Tag zwischen 18 und 20 Uhr. (Verschreibungspflichtige Medikamente nur Vorbestellung möglich)
loading...

Einkaufsliste auswählen

Melden Sie sich an , um den ausgewählten Artikel in Ihre Einkaufsliste aufzunehmen.

Weitere Packungsgrößen

Weitere Packungsgrößen

Anbieter:
SIEMENS & Co
Verfügbarkeit:
 Bei einer Bestellung bis 15 Uhr erfolgt die Lieferung am selben Tag zwischen 18 und 20 Uhr. (Verschreibungspflichtige Medikamente nur Vorbestellung möglich)
Ihr Preis:
0,98€¹
Produktbeschreibung

Mit dem Mineralkomplex aus der Emser Heilquelle


Ganz gleich, ob sich eine Erkältung anbahnt, Sie unter Reflux leiden oder Ihre Stimme überanstrengt ist: Emser Pastillen Halstabletten befreien den Hals, und das ohne Chemie!


Reinigen die Hals- & Rachenschleimhaut
Halsschmerzen werden etwa zu 90 % durch Viren ausgelöst - weniger als 10 % haben bakterielle Ursachen. Antibiotika können bei einem Virusinfekt nicht wirken, gefragt sind hier Medikamente, die gegen die Entzündung helfen. Kältereize oder trockene Raumluft zum Beispiel schränken die Funktion der Hals- und Rachenschleimhaut ein und machen sie damit anfälliger für Viren. Aber auch aufsteigende Magensäure (Reflux) kann Reizungen der Hals- und Rachenschleimhaut auslösen. In allen Fällen können Emser Pastillen Halstabletten durch ihre einzigartige Wirkstoff-Formel helfen.

Emser Pastillen Halstabletten wirken auf Basis des EMS-Mineralkomplexes, bestehend aus über 30 Mineralstoffen und Spurenelementen. Diese einzigartige Wirkstoff-Formel
• löst aktiv Schleim und Beläge
• fängt Entzündungsauslöser ab
• befeuchtet die Rachenschleimhaut
• unterstützt die Heilung


Emser Pastillen® Halstabletten ohne Menthol zuckerfrei sind frei von ätherischen Ölen und können unbedenklich während einer homöopathischen Behandlung angewendet werden.

Sie enthalten einen Zuckeraustauschstoff natürlicher Herkunft und sind zahnfreundlich.